Page 1 of 365 – Happy 2018

Hallo 2018! Es kann los gehen. Ich liebe den Jahreswechsel, denn irgendwie ist man ja auch immer ein bisschen stolz auf das letzte Jahr und trotzdem gespannt auf das Nächste. Was steht auf deiner To-Do-Liste für das nächste Jahr? Was ist das nächste große Ziel das du erreichen willst? Meine Liste ist dieses Jahr erstaunlich bescheiden, vergleicht man sie zumindest mit den Jahren davor. Nachdem ich 2017 meine Masterarbeit bestanden habe und meine Eltern auf eine kleine Rundreise durch Asien mitgenommen habe, bleiben jedenfalls vorerst nicht mehr viele Wünsche offen.

Nächstes Jahr steht zumindest für mehr Regelmäßigkeit, weniger am Wochenende arbeiten und für mehr Yoga und Sport. Außerdem würde ich gerne ein Buch zu Ende gestalten, was ich im Rahmen meiner Masterarbeit angefangen habe. Und ich überlege, was ich mit diesem Blog anfange, den ich immer nur als kleines Nebenprojekt laufen gelassen habe.

Januar 2018

2018 beginnt jedenfalls schon mal gut, denn in 3 Tagen steht für uns Kapstadt an. Es geht für 4 Wochen in die Hauptstadt Süd Afrikas, in der wir vor 2 Jahren schon mal über Weihnachten und Neujahr waren. Es gibt für mich nicht schöneres als zweimal an einen Ort zu reisen, denn erst dann kann ich Orte meistens entspannt wahrnehmen. Immer wieder in das gleiche Restaurant oder Café gehen und an den gleichen Strand gehen ohne zuhause zu sein ist für mich eine gewisse Art von Urlaub, den ich nicht immer so haben möchte, mich aber einmal im Jahr sehr sehr glücklich machen kann. Ich nehme zwar auch einen Teil der Arbeit mit, wir haben uns aber fest vorgenommen spätestens Nachmittags die Work-To-Do List zu zu machen und uns auf kreative Aufgabe zu konzentrieren. Ich werde wahrscheinlich ein kleines „Reisetagebuch“ erstellen und versuchen jeden Tag nicht nur für Instagram ein Bild zu machen, sondern jeden Tag oder zumindest jeden zweiten einen kleinen Blogbeitrag über Kapstadt zu verfassen.

Ein wunderschönes neues Jahr 2018 aus Potsdam <3