Auf der Suche nach Zimmerpflanzen … 1. Teil

 Zwei Sachen die ich immer wieder ohne schlechtes Gewissen kaufen könnte ist zum einen Essen und zum anderen sind das Zimmerpflanzen. Ich liebe Pflanzen und Blumen auf jede Art und Weise, was ich wohl von meinen Eltern habe, bei den auch an jeder freien Ecke Pflanzen stehen.
Ich suche allerdings immer wieder nach neuen Kombinationsmöglichkeiten verschiedener Pflanzenarten weil nicht jeder Grünton zum anderen passt. Oft sind mir einige Pflanzen in der Pflege zu aufwendig (z.B. jeder Art von Farn). Am liebsten mag ich immer noch Gummibäume oder Kaktusfeigen. Meistens sehen Pflanzen aber auch erst richtig gut aus, wenn sie größer werden und in großen Räumen so richtig zur Geltung kommen, also sollte man nicht zu schnell die Geduld verlieren oder gleich im Baumarkt oder Blumenladen größere Pflanzen kaufen, die allerdings meistens auch teurer sind. Entscheidend für jede Art von Pflanzenarten sind aber auch oft die Übertöpfe, die immer etwas teurer sind,  wenn man sie nicht second hand kauft.

Diesen tollen blauen Übertopf aus Keramik kann man bei Amazon bestellen, allerding ist er mit einem Durchmesser von 14 cm etwas klein. Es gibt aber unzählige andere Alternativen aus Keramik. Ich greife aber auch häufig zu weißen Übertöpfen oder Töpfen aus Ton zurück, die man günstiger in jedem Baumarkt kaufen kann.

Ein paar Töpfe aus Keramik und Porzellan von Amazon:

1. Bloomingville Blumentopf mit Untersetzer

2. Blumentopf mit Untersetzer in grün/beige/weiß

3. Bloomingville Blumentopf Barbara